Bei Fragen:
Tel. 069/810679
Warenkorb: Ihr Warenkorb ist leer
.
.

VOB/B - Vergabe- und Vertragsordnung [...]

Onlineanmeldung
Infomaterial
VOB/B - Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen
Eintägiger Zertifikatslehrgang und Praxis-Workshop zu den allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen

Öffentliche Auftraggeber sind verpflichtet, in Bauverträgen mit ihren Auftragnehmern die Geltung der VOB/B zu vereinbaren. Aber auch in Bauverträgen privater Auftraggeber vereinbaren die Vertragsparteien - ohne dazu verpflichtet zu sein - häufig die Geltung der VOB/B.

Die Anforderungen des Bauvertragsrechts sind komplex und das Regelwerk der VOB/B ist vielschichtig.

Um Fehler, vertragsrechtliche Streitigkeiten bzw. nachteilige Vertragsgestaltungen zu vermeiden, ist die vertiefte Kenntnis der VOB/B sowie der darin statuierten und durch die Rechtsprechung konkretisierten Aufgaben- und Pflichtenkreise sowohl für Auftraggeber als auch für Bauausführende unerlässlich.
Nur so lässt sich im Falle von Bauverzögerungen, -mängeln, -behinderungen, Nachträgen usw. die richtige Vorgehensweise ableiten und unnötige Konfliktsituationen vermieden werden. Dies wird anhand praktischer Beispiele aufgezeigt.

Die Teilnehmer erlangen fundiertes Praxiswissen für die rechtssichere Anwendung der VOB/B anhand von Fallbeispielen und im Fachdialog mit dem Referenten. Sie werden für die aus dem Regelwerk der VOB/B resultierenden Rechte und Pflichten sensibilisiert und können anhand von praktischen Beispielen ein Gespür für Gestaltungs- und Handlungsoptionen entwickeln.

Zielgruppe:

Angesprochen werden Architekten, Ingenieure, Planer, Mitarbeiter aus Bauunternehmen, Bauträger sowie Beschäftigte der Bauressorts der Kommunal- und Landesverwaltung

Referenten:

Ulrike Kohls, Rechtsanwältin und Mediatorin Kanzlei Kohls, Bremen

Veranstaltungsinformationen:
Termine:
14.12.2016 Hamburg
15.02.2017 Potsdam
27.03.2017 Offenbach a.M.
24.04.2017 München
12.06.2017 Hamburg
29.06.2017 Offenbach a.M.
13.09.2017 Potsdam
16.10.2017 München
20.11.2017 Offenbach a.M.
14.12.2017 Hamburg
Freie Plätze | Wenige Plätze
Ausgebucht
Unterrichtszeiten: Teilnahmegebühr:

09.30 - 16.30 Uhr
eine Mittags- und zwei Kaffeepausen

395 € zzgl. MwSt.
Onlineanmeldung
Schlagwörter:
VOB, VOB/B, VOB/C, Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen, Bauleistungen, Vergabeordnung, Vertragsordnung, Vertragsbedingungen, Bauleistungen, Bauverträge, Bauvertragsrecht, Bauverzögerung, Architekten, Ingenieure, Planer, Bauunternehmen, Bauressor, Bauunternehmung, Bauvertrag, Baurecht, Vergütung.Vergütungsregelungen, Mängelanspruch, Abrechnung, Bauabrechnung, Aufmaß, Werklohnforderung, Nachtrag, Nachtragsvergütung, Allgemekine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen, ATV, Baustörungen, Baustreitigkeiten, Bausoll, Bausoll-Bestimmung, Leistungsbeschreibung, Leistungserbringung, Verftragspflichten, Vertragspflichten nach VOB, Mitwirkungspflichten, Planungsaufgaben, Prüfungspflichten, Abrechnung nach VOB, Nebenleistungen, Rechtssicherheit



Nach Oben

.
Ähnliche Seminare
Eintägiger Zertifikatslehrgang und Praxis-Workshop ... [Zum Seminar]
.
.
Impressum | AGB
Copyright © 2010 Umweltinstitut Offenbach GmbH