Bei Fragen:
Tel. 069/810679
Warenkorb: Ihr Warenkorb ist leer
.
.

Interner Auditor nach DIN EN ISO 19011

Onlineanmeldung
Infomaterial
Dreitägiger Zertifikatslehrgang mit Praxisübungen
Interner Auditor nach DIN EN ISO 19011
Aufbaumodul für Energiemanager, EHS-Manager, Umweltmanagement- und Umweltschutzbeauftragte mit gültigem Fachkundenachweis
Beschreibung:

Im Rahmen von Managementsystemen müssen Unternehmen in geplanten Abständen interne Audits durchführen, um zu prüfen, ob die geplanten Regelungen und Maßnahmen sowie interne und externe Anforderungen erfüllt und wirksam umgesetzt werden. Durch Aufdecken von Verbesserungspotenzialen wird die kontinuierliche Verbesserung vorangetrieben.

Die DIN ISO 19011 regelt die Durchführung interner und externer Audits sowie die Qualifikation und Bewertung von Auditoren.


Mit der Revision der DIN EN ISO 19011 gilt die Norm seit Dezember 2011 für alle Managementsysteme, wie z.B. Umwelt-, Qualitäts-, Energie- und Arbeitssicherheitsmanagement.


Der Lehrgang vermittelt die Anforderungen zur Durchführung von Audits nach der DIN EN ISO 19011 und zeigt Lösungen zur Durchführung wertschöpfender integrierter Audits auf.


Sie lernen  Grundlagen der erfolgreichen Gesprächsführung kennen und erhalten Tipps für die Kommunikationspraxis, um Gesprächsziele leichter zu erreichen.


In Rollenspielen werden die erworbenen Kenntnisse zur Planung und Durchführung von Audits vertieft.
Führungs- und Fachkräfte, Ingenieure, Techniker, Betriebsbeauftragte  mit technischen, rechtlichen und normativen Fachkenntnissen  zur Umsetzung von z.B. Umwelt-, Arbeits-sicherheits- oder Energiemanagementsystemen erwerben mit diesem Lehrgang die Qualifikation zum internen Auditor nach DIN EN ISO 19 011.

Inhalte:

Voraussetzungen: technische, rechtliche und normative Grundkenntnisse bezüglich Umweltmanagement-, Energie- , Arbeitsschutzmanagement oder intergrierte Managementsysteme. Diese können durch den Besuch unserer Seminare „EHS-Manager“, „Energiemanager“ oder  „Arbeitsschutzmanagementbeauftragter“ kurzfristig erworben werden.

 

• Kommunikation und Gesprächsführung
• Anforderungen an Auditoren
• Methodik der Audits nach DIN EN ISO 19011
• Wesentliche Neuerungen der Revision DIN EN ISO 19011:2010
• Handwerkszeug zur Durchführung interner Audits
• Durchführung integrierter Audits
• Auditberichte erstellen
• Wertschöpfende und umsatzwirksame Audits durchführen
• Dynamische und effiziente Managementbewertungen
• Rollenspiele zur Durchführung von Audits

Zielgruppe:

• Fach- und Führungskräfte, Managementbeauftragte
• Techniker, Ingenieure
• Energiemanager, EHS-Manager
• Umweltschutzbeauftragte (Abfall, Gewässer-, Immissionsschutz, ...)
• Beauftragte für Arbeitssicherheit
• Unternehmensberater und sonstige Interessierte

Seminarleitung:

Dipl.-Biol. Christine Jansen, Umweltinstitut Offenbach

Referenten:

Dipl.-Met. Bettina Heimer, Umweltgutachterin und -auditorin, Unternehmensberatung QUORUM, Bochum,
Dipl.-Phys. Bernhard F. Pilz, Auditor/Zertifizierer, PILZ-ABE, Darmstadt
Dipl. Soz.päd. Arman Jansen, systemischer Berater und Therapeut, Coach

Veranstaltungsinformationen:
Termine:
07.-09.06.2016 Offenbach a.M.
06.-08.09.2016 Offenbach a.M.
13.-15.12.2016 Offenbach a.M.
07.-09.03.2017 Offenbach a.M.
27.-29.06.2017 Offenbach a.M.
05.-07.09.2017 Offenbach a.M.
12.-14.12.2017 Offenbach a.M.
Freie Plätze | Wenige Plätze
Ausgebucht
Unterrichtszeiten: Teilnahmegebühr:

1. Tag 14 - 18 Uhr,
2. Tag 9 - 18 Uhr,
3. Tag: 9 - 17 Uhr,
inkl. einer Mittags- und zwei Kaffeepausen

750 € zzgl. MwSt.
Onlineanmeldung

Nach Oben

.
Ähnliche Seminare
Keine Veranstaltungen mit ähnlichen Schlagwörtern
.
.
Impressum | AGB
Copyright © 2010 Umweltinstitut Offenbach GmbH