Wartung, Instandhaltung und zusätzliche Anforderungen (CE-Beauftragter)

Eintägiges Seminar (Modul 3) im Rahmen des Lehrgangs CE-Beauftragter/CE-Koordinator

Für Anmeldungen die im Zeitraum 24. März bis 1. August 2020 eingehen, sind Umbuchungen und Stornierungen kostenfrei möglich!

Ohne verantwortliches CE-​Management gehen die Hersteller im Maschinen-​ und Anlagenbau ein hohes Risiko ein. Kosten können bei integriertem CE-​Management deutlich gesenkt werden. Der CE-​Beauftragte soll die Hersteller unterstützen.

Ziele

Ziel dieses Seminars ist es, den Seminarteilnehmern die Forderungen der Maschinenrichtlinie in Bezug auf die grundlegenden Sicherheits-​ und Gesundheitsschutzanforderungen von Maschinen zu vermitteln. Im Fokus dieses Moduls wird der Part der Instandhaltung behandelt und es werden Maßnahmen bei Veränderungen an den Maschinen praxisnah vermittelt.

Inhalte

  • Instandhaltung / Wartung / Reinigung
  • Gebrauchtmaschinen
  • Umbau von Maschinen
  • Wesentliche Veränderungen
  • Grundlegende Anforderungen an spezielle Maschinen

Referenten

  • Mitarbeiter der Infraserv Höchst KG, Frankfurt a. M.

Unterrichtszeiten

9.00 - 17.00 Uhr

Täglich eine Mittags- und zwei Kaffeepausen

Termine

Seminargebühren

  • Seminargebühr:
    425,00 € zzgl. MwSt.
In der Gebühr sind ausführliche Seminarunterlagen, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Gebäck sowie Pausensnacks enthalten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf den Button Cookies annehmen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.