Bei Fragen:
Tel. 069/810679
Warenkorb: Ihr Warenkorb ist leer
.
.

Umweltmanagementbeauftragte(r)

Onlineanmeldung
Infomaterial
Umweltmanagementbeauftragte(r)
Fit für die Umsetzung und die Weiterentwicklung von Umweltmanagementsystemen nach DIN EN ISO 14001 und EMAS

Zweitägiger Praxisworkshop für Fortgeschrittene

Beschreibung:

Dieser Lehrgang gibt Anregungen für die erfolgreiche Umsetzung und die Weiterentwicklung eines Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 und EMAS. Er zeigt neue Anforderungen der Revision ISO 14 001:2015 auf und wie die diese in die bestehenden Managementsysteme eingebunden werden können. Im Rahmen von Vorträgen, Gruppenarbeiten, Diskussionen und anhand von konkreten Beispielen erhalten die Teilnehmer Handlungshilfen, wie die gesetzten Ziele erreicht, Mitarbeiter einbezogen und motiviert sowie das System kontinuierlich verbessert werden kann.

Hintergrund:

Viele Unternehmen und Organisationen haben mittlerweile ein Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 bzw. EMAS eingeführt. Doch damit allein ist es nicht getan. Um das Umweltmanagementsystem am Leben zu erhalten und weiter erfolgreich zertifizieren bzw. validieren lassen zu können, muss es kontinuierlich weiterentwickelt und kommuniziert werden. Im September 2015 wurde die ISO 14 001:2015 veröffentlicht. Die neuen Anforderungen müssen innerhalb der 3-jährigen Übergangsfrist  in das Managementsystem eingebunden werden.

Inhalte:
  • Standards und aktuelle Entwicklungen (z.B. ISO 14001, EMASIII, ISO 50 001, ISO 19011)
  • Revision ISO 14 001, Änderungen und neue Anforderungen
  • Umweltmanagementsysteme umsetzen und weiterentwickeln 
  • Aufgaben der Umweltmanagementbeauftragten
  • Managementreview vorbereiten und durchführen
  • Mitarbeiter einbinden, qualifizieren und motivieren
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Praxisbeispiele
  • Praxisübungen und Erfahrungsaustausch
Zielgruppe:
  • Umweltmanagementbeauftragte (Beauftragte des Managements)
  • Umweltschutzbeauftragte (Abfall, Gewässer-, Immissionsschutz, ...)
  • Führungskräfte und Geschäftsführer, die für die Umsetzung des Umweltmanagementsystems verantwortlich sind
  • Sonstige Interessierte
Seminarleitung:

Dipl.-Biol. Christine Jansen,  Umweltinstitut Offenbach

Referenten:

Dipl.-Biol. Christine Jansen, Umweltinstitut Offenbach,

Dipl.-Ing. Wolfgang Röhrer, Umweltmanagementbeauftragter, ZF Friedrichshafen AG, Electronic Systems, Auerbach,

Dipl.-Soz.päd. Arman Jansen, systemischer Berater und Therapeut, Coach

Veranstaltungsinformationen:
Termine:
12.-13.03.2018 Offenbach a.M.
04.-05.06.2018 Offenbach a.M.
24.-25.09.2018 Offenbach a.M.
10.-11.12.2018 Offenbach a.M.
Freie Plätze | Wenige Plätze
Ausgebucht
Unterrichtszeiten: Teilnahmegebühr:

1. Tag 10.00 - 18.00 Uhr inkl. Mittagspause und zwei Kaffeepausen

2. Tag 09.00 - 18.00 Uhr inkl. Mittagspause und zwei Kaffeepausen

620 € zzgl. MwSt.
Onlineanmeldung
Schlagwörter:
Umweltmanagement, Umweltmanagmentbeauftragter, ISO 14 001, EMAS, Umweltauditor, Umweltbetriebsprüfer, Umweltgutachter, Managementbeauftragte, Nachhaltigkeit



Nach Oben

.
Ähnliche Seminare
Auffrischung der Fachkunde für Umweltbeauftragte, Auditoren, Umweltbetriebsprüfer, Umweltmanagementbeauftragte ... [Zum Seminar]
Aufbau und Weiterentwicklung von Umweltmanagementsystemen nach ISO 14001 und EMAS. Durchführung von ... [Zum Seminar]
Grundkenntnisse zum Umweltrecht und zum Aufbau von Umweltmanagementsystemen nach ISO 14 001 und EMAS ... [Zum Seminar]
Dreitägiger Zertifikatlehrgang zu unternehmerischer Verantwortung und Nachhaltigkeitsmanagement angelehnt ... [Zum Seminar]
Eintägiger Praxisworkshop zu den Änderungen und neuen Anforderungen der ISO 14001:2015 und EMAS IV ... [Zum Seminar]
Eintägige praxisorientierte Grundlagenschulung [Zum Seminar]
.
.
Impressum | AGB
Copyright © 2010 Umweltinstitut Offenbach GmbH