Bei Fragen:
Tel. 069/810679
Warenkorb: Ihr Warenkorb ist leer
.
.

Sicherheitsleitsysteme

Onlineanmeldung
Infomaterial
Sicherheitsleitsysteme
Pflichten und Verantwortungsbereiche bei der Rettungswegkennzeichnung
Hintergrund:

Eintägige Schulung gem. BG-Regel A1 "Grundsätze der Prävention"

Die Schulung fi ndet im Rahmen des zweitägigen Lehrgangs „Fortbildung im Brandschutz“ statt (2. Tag).

Ziele:

Ziel der Veranstaltung ist es, dem Teilnehmerkreis auf der Basis der aktuellen Rechtsgrundlagen die theoretischen Ansätze für die bedarfs- und risikoorientierte Auslegung der Rettungswegkennzeichnung zu vermitteln. Pflichten- und Verantwortungsbereiche werden anhand der wesentlichen Rechtsgrundlagen aufgezeigt. Die Probleme und Lösungsmöglichkeiten werden mit dem Ansatz beleuchtet, zwischen “Nice to have or need to have?” zu unterscheiden.

Inhalte:
  • Was sind Sicherheitsleitsysteme?
  • Welche Vorgaben macht die Berufsgenossenschaft?
    BG-Regel A1 “Grundsätze der Prävention”
  • Was fordern die neuen Arbeitsstättenregeln?
    ASR A3.4/3 „Sicherheitsbeleuchtung, optische Sicherheitsleitsysteme“
    ASR A1.3 „Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung“
    ASR A2.3 „Fluchtwege, Notausgänge, Flucht- und Rettungsplan“
  • Wie müssen Rettungswege gekennzeichnet sein?
  • Wie groß muss die Kennzeichnung sein?
  • Wann ist Sicherheitsbeleuchtung erforderlich?
  • Brauche ich bodennahe lichtspeichernde Kennzeichnungen?
  • Gefährdungsermittlung und -beurteilung für Rettungswege?
  • Wartung und Prüfung für Sicherheitsleitsysteme, wie?
  • Vorführung moderner lang nachleuchtender Kennzeichnungen
  • Anwendungsfälle werden diskutiert, Fragen aus der Praxis werden beantwortet.

13.00-14.00 Uhr Mittagspause

  • Heißarbeiten

• Ursachen, Beispiele
• Rechtliches, Unternehmerische Sicherheitsrichtlinien
• Empfehlungen, Hinweise, Praxisbeispiele

  • Handbetätigte Feuerlöschgeräte

• Rechtliche Grundlagen
• Feuerlöscher und sonstige Feuerlöscheinrichtungen
• Löschmitteleinheiten
• Neue Produkte

Referenten:

Maynhard Schwarz, Brandinspektor, Kelkheim

Veranstaltungsinformationen:
Termine:
Termine zur Zeit nur auf Anfrage.
Unterrichtszeiten: Teilnahmegebühr:

9 - 17 Uhr

398 € zzgl. MwSt.
Schlagwörter:
Sicherheitsbeauftragter, Brandschutz



Nach Oben

.
Ähnliche Seminare
Zweitägiger Praxislehrgang - Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten gemäß § 22 SGB VII und DGUV Vorschrift ... [Zum Seminar]
Eintägiger Lehrgang zur Aktualisierung der Fachkunde mit Zertifikat [Zum Seminar]
Zweitägiges Seminar zum Erwerb der Sachkunde gemäß den Anforderungen an Aufsichtspersonen und Veranstaltungsleiter ... [Zum Seminar]
Eintägiges Seminar zu Rechtsgrundlagen, Pflichten und Verantwortungsbereichen gemäß Versammlungsstättenverordnung ... [Zum Seminar]
Eintägiges Seminar zum Thema Löschwasser aus Sicht von Brandschutz und Gewässerschutz [Zum Seminar]
Zweitägiger Auffrischungslehrgang zu aktuell rechtlichen und technischen Entwicklungen. Geeignet für ... [Zum Seminar]
Siebentägige Ausbildung in zwei Teilen (4+3 Tage) nach den Vorgaben der Berufsgenossenschaften (DGUV-Information ... [Zum Seminar]
Eintägige Schulung für die Ausbildung und die jährliche Unterweisung [Zum Seminar]
.
.
Impressum | AGB
Copyright © 2010 Umweltinstitut Offenbach GmbH