Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Kenntnis genommen
 
Bei Fragen:
Tel. 069/810679
Warenkorb: Ihr Warenkorb ist leer
.
.

Asbest-Sachkundelehrgang für die [...]

Onlineanmeldung
Infomaterial
Asbest-Sachkundelehrgang für die Prüfung, Wartung und den Ausbau von Brandschutzklappen
Bundesweit staatlich anerkannter Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde nach den Technischen Regeln für Gefahrstoffe, TRGS 519, Anlage 3
Beschreibung:

Brandschutzklappen sind Absperrvorrichtungen gegen Brandübertragung (Feuer und Rauch) von einem Brandabschnitt in einen anderen durch Lüftungsleitungen. Brandschutzklappen sind regelmäßig auf ihre Funktionssicherheit zu prüfen.


Bei der Funktionsprüfung muss die Klappe fallen,  beim Aufprall auf die Anschlagdichtung lösen sich Asbestfasern. Diese dringen durch die Revisionsöffnung nach außen, der Prüfende ist dem Asbest unmittelbar ausgesetzt. Zusätzlich können Asbestfasern über den Lüftungskanal in die Bürogebäude gelangen. Daher sind bei Wartungsarbeiten und Funktionsprüfungen die Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS 519) anzuwenden.


Es ist ein Sachkundenachweis für leichtflüchtigen Asbest gem. TRGS 519, Anlage 3 erforderlich. Ein zweitägiger Lehrgang gem. TRGS 519, Anlage 4, der nur fest gebundenen Asbestzement zum Inhalt hat, ist nach der neuen Gefahrstoffverordnung vom Dezember 2010 nicht ausreichend und bietet keinen Versicherungsschutz.

Ziele:
  • Kenntnis über den ordnungsgemäßen Umgang mit leichtflüchtigem Asbest und dem Schadstoff Asbest im Allgemeinen
  • Zeugnis über den Nachweis der Sachkunde gemäß TRGS 519 Anlage 3 aufgrund einer behördlich anerkannten Sachkundeprüfung
Zielgruppe:
  • Personen, die Brandschutzklappen prüfen, kontrollieren oder warten, wie Brandschutzbeauftragte oder Mitarbeiter aus Instandhaltungsabteilungen
  • Personen, die für den fachgerechten Einbau verantwortlich sind, wie Montage- oder Bauleiter und dergleichen
  • Planer und Brandschutzsachverständige, die sich sehr praxisnah mit dem Thema befassen müssen
Referenten:

Ulrich Tegeder, DEULA Freren GmbH, Lehranstalt für Landwirtschaft,Technik - Umwelt
Heinrich Hahn, Regierungspräsidium Giessen, Abt. VI, Dez. 64 Gewerbeaufsicht, Baustellen-Überwachung, Arbeitssicherheit
Dr. Uwe Koop, buk Umweltinenieure, Marburg a.d. Lahn

Veranstaltungsinformationen:
Termine:
22.-25.10.2018 Offenbach a.M.
10.-13.12.2018 Offenbach a.M.
14.-17.01.2019 Offenbach a.M.
25.-28.02.2019 Offenbach a.M.
08.-11.04.2019 Offenbach a.M.
03.-06.06.2019 Offenbach a.M.
12.-15.08.2019 Offenbach a.M.
07.-10.10.2019 Offenbach a.M.
04.-07.11.2019 Offenbach a.M.
16.-19.12.2019 Offenbach a.M.
Freie Plätze | Wenige Plätze
Ausgebucht
Unterrichtszeiten: Teilnahmegebühr:

täglich 9 - 17 Uhr

1390 € MwSt.-frei
Onlineanmeldung
Schlagwörter:
Baustelle, Asbest, TRGS 519, TRGS, TRG521, Asbestsachkunde, Asbestprodukte, Gerätefachkunde, sicherheitstechnische Maßnahmen, Asbestsanierung, Asbestentsorgung, Baustelleneinrichtung, Sachkundelehrgang nach TRGS519, Technische Regeln für Gefahrstoffe, Faserstäube, Asbeststäube, Abbrucharbeiten, Rückbau, Rückbau Atomrechtliche Anlagen, Arbeitssicherheit, Sicherheit auf Baustellen, Bauaufsicht, Regierungspräsidium, Anlage 4, Anlage 3, Gefahrstoffe



Nach Oben

.
Ähnliche Seminare
Ausbildung zur befähigten Person (Gerätefachkundiger) für die sicherheitstechnische Prüfung der Arbeitsmittel ... [Zum Seminar]
Viertägiger staatlich anerkannter und bundesweit gültiger Sachkundelehrgang (Asbestschein) nach TRGS ... [Zum Seminar]
Eintägiger Einweisungslehrgang gem. TRGS 521 im Rahmen der Praxisanwendung. Aufsatzmodul zur Erlangung ... [Zum Seminar]
Zweitägiger staatlich anerkannter Sachkundelehrgang („kleiner Asbestschein“) nach Nummer 2.7 der ... [Zum Seminar]
Zweitägiger Praxis-Workshop für Bodenmanagement und Flächenrecycling [Zum Seminar]
Eintägige Unterweisung [Zum Seminar]
Gesetze, Querverbindungen, Wechselbeziehungen, Entsorgungsstrategien und Alternativen. Eintägiger ... [Zum Seminar]
Fünftägiger Lehrgang nach EKAS-Richtlinie 6503 - Asbest (Eidgenössische Koordinationskommission für ... [Zum Seminar]
.
.
Impressum | AGB | Datenschutz
Copyright © 2010 Umweltinstitut Offenbach GmbH