Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Kenntnis genommen
 
Bei Fragen:
Tel. 069/810679
Warenkorb: Ihr Warenkorb ist leer
.
.

Revision ISO 14001

Onlineanmeldung
Infomaterial
Revision ISO 14001
Eintägiger Praxisworkshop zu den Änderungen und neuen Anforderungen der ISO 14001:2015 und EMAS IV an Umweltmanagementsysteme
Beschreibung:

Unternehmen müssen ihr Umweltmanagementsystem spätestens bis zum September 2018 an die Anforderungen der ISO 14 001:2015 anpassen.

Zertifizierungen nach ISO 14001:2004  sowie EMAS-Registrierungen nach EMAS III verlieren am 14.09.2018 ihre Gültigkeit. Seit dem 15. März 2018 dürfen nur noch Audits nach der neuen Norm durchgeführt werden.

Der Lehrgang informiert Sie umfassend und praxisnah über die neuen Anforderungen, so dass Sie ihr Managementsystem rechtzeitig anpassen und die neuen Anforderungen bei den Audits berücksichtigen können.



Die Norm ISO 14 001 für Umweltmanagementsysteme wurde grundlegend überarbeitet und im September 2015 veröffentlicht.
Die überarbeitete Norm DIN EN ISO 14001:2015 enthält eine neue Struktur (High Level Structure), die zukünftig allen Managementstrukturen zugrunde liegt. In dieser Struktur sind die bisherigen und neue Anforderungen enthalten. Auch die europäische Verordnung EMAS wird derzeit überarbeitet und die ISO 14001:2015 in diese integriert. Die Anhänge I-III wurden bereits überarbeitet und veröffentlicht.
Der Fokus liegt u.a. stärker auf direkten und indirekten Umweltauswirkungen innerhalb der Wertschöpfungskette, möglichen Risiken und Chancen, der Berücksichtigung interessierter Kreise sowie der Umweltleistungsbewertung anhand von Leistungsindikatoren.

Inhalte:
  • High Level Structure
  • Anforderungen DIN EN ISO 14001:2015 und Umsetzungshilfen
  • neue Anforderungen der EMAS IV
  • Risikoermittlung 
  • Ermittlung signifikanter Umweltaspekte in der Wertschöpfungskette
  • Umweltleistungsbewertung 
  • Berücksichtigung interessierter Kreise
  • Dokumentierte Information
  • Übergangsfristen
Zielgruppe:
  • Interne und externe Auditoren
  • Geschäftsführer
  • Umweltmanagementbeauftragte
  • Fach- und Führungskräfte
  • Unternehmensberater
Seminarleitung:

Dipl. Biol. Christine Jansen, Umweltinstitut Offenbach GmbH

Referenten:

Andreas von Saldern, Umweltgutachter, Auditor für Umwelt und Energiemanagement, ESolutions GmbH, Kelkheim

Veranstaltungsinformationen:
Termine:
23.05.2019 Offenbach a.M.
14.10.2019 Offenbach a.M.
Freie Plätze | Wenige Plätze
Ausgebucht
Unterrichtszeiten: Teilnahmegebühr:

09.30 - 17.00 Uhr

398 € zzgl. MwSt.
Onlineanmeldung
Schlagwörter:
Revision ISO 14001, DIN EN ISO 140012015, Umweltmanagement, EMAS IV



Nach Oben

.
Ähnliche Seminare
Auffrischung der Fachkunde für Auditoren, Umweltbetriebsprüfer, Umweltmanagementbeauftragte und Führungskräfte ... [Zum Seminar]
Dreitägiger Zertifikatlehrgang zu unternehmerischer Verantwortung und Nachhaltigkeitsmanagement angelehnt ... [Zum Seminar]
Grundkenntnisse zum Umweltrecht und zum Aufbau von Umweltmanagementsystemen nach ISO 14 001 und EMAS ... [Zum Seminar]
Fit für die Umsetzung und die Weiterentwicklung von Umweltmanagementsystemen nach DIN EN ISO 14001 und ... [Zum Seminar]
Eintägige praxisorientierte Grundlagenschulung [Zum Seminar]
Aufbau und Weiterentwicklung von Umweltmanagementsystemen nach ISO 14001 und EMAS. Durchführung von ... [Zum Seminar]
.
.
Impressum | AGB | Datenschutz
Copyright © 2010 Umweltinstitut Offenbach GmbH