Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Kenntnis genommen
 
Bei Fragen:
Tel. 069/810679
Warenkorb: Ihr Warenkorb ist leer
.
.

Interner Umweltauditor/ Umweltbetriebsprüfer

Onlineanmeldung
Infomaterial
Interner Umweltauditor/ Umweltbetriebsprüfer
Aufbau und Weiterentwicklung von Umweltmanagementsystemen nach ISO 14001 und EMAS. Durchführung von Audits nach ISO 19011
Beschreibung:

Das Seminar bietet Fach- und Führungskräften das Handwerkszeug, um Umweltmanagementsysteme gemäß ISO 14 001 effizient einrichten, weiterentwickeln und auditieren zu können. Es ist auch Teil des modular aufgebauten Fortbildungslehrgangs "Umweltmanager/-auditor".

In Rollenspielen werden die erworbenen Kenntnisse zur Planung und Durchführung von Audits vertieft.

Die Teilnehmer erwerben mit diesem Lehrgang die Qualifikation zum "internen Auditor nach DIN EN ISO 19 011" sowie zum "Umweltmanagementbeauftragten".



 

Das Seminar bietet Fach- und Führungskräften das Handwerkszeug, um Umweltmanagementsysteme effizient umsetzen, weiterentwickeln und auditieren zu können.
Im ersten Teil vermittelt das Seminar die Anforderungen der ISO 14 001, Änderungen der ISO 14 001:2015 und Unterschiede zu EMAS sowie die erfolgreiche Umsetzung und Weiterentwicklung in der Praxis. Dieser Teil beinhaltet den Lehrgang „Umweltmanagementbeauftragter“, der auch einzeln buchbar ist.
Im zweiten Teil erlernen die Teilnehmer die Durchführung von Audits nach DIN EN ISO 19011 sowie die Durchführung wertschöpfender integrierter Audits. Sie lernen Grundlagen der erfolgreichen Gesprächsführung kennen und erhalten Tipps für die Kommunikationspraxis, um Gesprächsziele leichter zu erreichen. In Rollenspielen werden die erworbenen Kenntnisse zur Planung und Durchführung von Audits vertieft.

 

 

 

 

 

Voraussetzung:
Das Seminar setzt Grundkenntnisse zu Umweltmanagementsystemen und Kennnisse zum betrieblichem Umweltrecht voraus.

 

Basiswissen erwerben Sie im Grundlehrgang "Umweltmanagementfachkraft".

 

Ausführliche Kenntnisse zum Umweltrecht erwerben Sie in den Fachkundelehrgängen

"Betriebsbeauftragter für Abfall",

"Betriebsbeauftragter für Immissionsschutz" und

"Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz".

 

Wir beraten Sie gerne!

Hintergrund:

Umweltmanagementsysteme ermöglichen die betriebliche Umweltschutzleistung systematisch zu verbessern, Risikopotenziale zu minimieren, Rechtssicherheit, Kosteneinsparungen aufzudecken sowie Rechtssicherheit und das Unternehmensimage zu steigern.

Im Rahmen von Umweltmanagementsystemen müssen Unternehmen in geplanten Abständen interne Audits durchführen, um zu prüfen, ob die Anforderungen der ISO 14 001, die geplanten Regelungen und Maßnahmen sowie interne und externe Anforderungen erfüllt und wirksam umgesetzt werden. Durch Aufdecken von Verbesserungspotenzialen wird die kontinuierliche Verbesserung vorangetrieben.

Die DIN ISO 19011 regelt die Durchführung interner und externer Audits sowie die Qualifikation und Bewertung von Auditoren. Sie gilt für alle Managementsysteme, wie z.B. Umwelt-, Qualitäts-, Energie- und Arbeitssicherheitsmanagement.

 

Inhalte:
  • Anforderungen an Umweltmanagementsysteme und aktuelle Entwicklungen (ISO 14 001/ EMAS III, ISO 50 001, ISO 19 011)
  • Wesentliche Änderungen der Revision ISO 14 001 und Einbindung der Anforderungen in das bestehende Managementsystem
  • praktische Umsetzungshilfen und Weiterentwicklung des Managementsystems
  • Erfahrungsbericht 20 Jahre Umweltmanagementsystem bei ZF Friedrichshafen AG
  • Aufgaben des Managementbeauftragten
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Methodik der Audits nach DIN EN ISO 19 011
  • Anforderungen an Auditoren
  • Audits (Ziele, Termine, Jahresplanung) strukturiert planen
  • Interviews (Vorbereitung, Checklisten, Gespräche) durchführen
  • Auditergebnisse (Auditbericht, Abweichung und Feststellung, Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen) dokumentieren und auswerten
  • Rollenspiele, Praxisbeispiele und -übungen
  • Erfahrungsaustausch
Zielgruppe:
  • Lead-Auditoren, Auditoren, Umweltbetriebsprüfer
  • Umweltmanagementbeauftragte
  • Umweltschutzbeauftragte (Abfall, Gewässer-, Immissionsschutz, ...)
  • Führungskräfte, die für die Umsetzung des Umweltmanagementsystems verantwortlich sind 
  • Unternehmensberater
  • Auditoren angrenzender Fachgebiete mit Grundkenntnissen im betrieblichen Umweltschutz
Seminarleitung:

Dipl.-Biol. Christine Jansen, Umweltinstitut Offenbach

Referenten:

Dipl.-Biol. Christine Jansen, Umweltinstitut Offenbach

Dipl.-Met. Bettina Heimer, Umweltgutachterin und Auditorin, Unternehmensberatung QUORUM Bochum

Dipl.-Ing. Wolfgang Röhrer, Umweltmanagementbeauftragter, ZF Friedrichshafen AG, Electronic Systems, Auerbach

Dipl.-Phys. Bernhard F. Pilz, Auditor, PILZ-ABE, Darmstadt

Dipl.-Soz.päd. Arman Jansen, systemischer Berater und Therapeut, Coach, Hanau

Veranstaltungsinformationen:
Termine:
24.-27.09.2018 Offenbach a.M.
10.-13.12.2018 Offenbach a.M.
25.-28.03.2019 Offenbach a.M.
03.-06.06.2019 Offenbach a.M.
23.-26.09.2019 Offenbach a.M.
25.-28.11.2019 Offenbach a.M.
Freie Plätze | Wenige Plätze
Ausgebucht
Unterrichtszeiten: Teilnahmegebühr:

1. Tag 10.00 - 18.00 Uhr 2. u. 3. Tag 09.00 - 18.00 Uhr 4. Tag 09.00 - 17.00 Uhr täglich eine Mittagspause und zwei Kaffeepausen

1275 € zzgl. MwSt.
Onlineanmeldung
Schlagwörter:
Umweltmanagement, ISO 14 001, EMAS, Umweltauditor, Umweltbetriebsprüfer, Umweltbetriebsgutachter, Nachhaltigkeit



Nach Oben

.
Ähnliche Seminare
Auffrischung der Fachkunde für Auditoren, Umweltbetriebsprüfer, Umweltmanagementbeauftragte und Führungskräfte ... [Zum Seminar]
Grundkenntnisse zum Umweltrecht und zum Aufbau von Umweltmanagementsystemen nach ISO 14 001 und EMAS ... [Zum Seminar]
Fit für die Umsetzung und die Weiterentwicklung von Umweltmanagementsystemen nach DIN EN ISO 14001 und ... [Zum Seminar]
Eintägige praxisorientierte Grundlagenschulung [Zum Seminar]
Dreitägiger Zertifikatlehrgang zu unternehmerischer Verantwortung und Nachhaltigkeitsmanagement angelehnt ... [Zum Seminar]
Eintägiger Praxisworkshop zu den Änderungen und neuen Anforderungen der ISO 14001:2015 und EMAS IV ... [Zum Seminar]
.
.
Impressum | AGB | Datenschutz
Copyright © 2010 Umweltinstitut Offenbach GmbH