Kommunikationstraining für Beauftragte und Auditoren

Kommunikationsfähigkeit, erfolgreiche Gesprächsführung und Konfliktkompetenz

Managementbeauftragte, Umweltschutz- und Arbeitssicherheitsbeauftragte sowie interne Auditoren stehen in einem ständigen Austausch mit Führungskräften und Mitarbeitern zu Umweltschutz- oder Arbeitssicherheitsthemen.

Sie müssen Mitarbeiter informieren, befragen, von umweltbewusstem Verhalten überzeugen, motivieren und kritische Themen ansprechen. Dabei ergeben sich auch Konfliktsituationen.

Um Gespräche erfolgreich zu führen und Konflikte zu meistern, sind Kommunikationsfähigkeit und Konfliktkompetenz entscheidende Voraussetzungen.

Der Lehrgang vermittelt in praktischen Übungen auf verschiedene Situationen einzugehen, Konflikte wahrzunehmen und zu behandeln.

Sie erwerben die Grundkenntnisse der Kommunikation und konstruktiven Gesprächsführung. In Gruppenübungen wird die Umsetzung in der Praxis trainiert. Sie bekommen im Seminar die Gelegenheit, eigene Belastungs- und Konfliktsituationen einzubringen und zu bearbeiten.

Ziele

Ziel des Seminars ist es, die Fähigkeit zu erwerben, in allen Bereichen Gespräche erfolgreich zu führen, Gesprächspartner zu überzeugen und gemeinsam Lösungen zu finden.

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, Mitarbeiter mit Aufgaben im Bereich Umweltschutz oder Arbeitssicherheit
  • Betriebsbeauftragte für Abfall, Gewässerschutz, Immissionsschutz etc.
  • Umweltmanagementbeauftragte, Energiemanager
  • Arbeitsschutzmanagementbeauftragte
  • Interne Auditoren z. B. für Umweltschutz, Energie, Arbeitssicherheit etc.
  • Facility Manager

Inhalte

  • Grundlagen der erfolgreichen Gesprächsführung
  • Kommunikationstechniken
  • Konflikte erkennen und lösen
  • Fragetechniken
  • Erfolgreiche Vor- und Nachbereitung von Gesprächen
  • Rollenverständnis als Auditor und Kollege
  • Sicheres Auftreten
  • Praxisbezogene Rollenspiele

Referenten

Dipl.-Soz.päd. Arman Jansen, Coach, systemischer Berater und Therapeut

Unterrichtszeiten

09.00 - 16.00 Uhr

Täglich eine Mittags- und zwei Kaffeepausen

Termine

Seminargebühren

  • Seminargebühr:
    398,00 € zzgl. MwSt.
In der Gebühr sind ausführliche Seminarunterlagen, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Gebäck sowie Pausensnacks enthalten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.