Kundendatenschutz

Zweitägiger Praxislehrgang zur rechtskonformen Verarbeitung personenbezogener Kundendaten

Kundendaten sind für Unternehmen ein sehr wertvolles Gut. Die zunehmende Sensibilisierung der Verbraucher sowie die Vorgaben der Datenschutzgesetzgebung greifen zunehmend in die Verarbeitung personenbezogener Daten der Unternehmen ein. Bei der Verarbeitung personenbezogener Kundendaten sind die Vorgaben des novellierten Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zum 31.08.2012 vollständig in Kraft getreten. Hierdurch ergeben sich wesentliche Änderungen, die bei der Kundendatenverarbeitung durch die Unternehmen zu beachten sind.

In dem Seminar Kundendatenschutz werden die grundlegenden datenschutzrelevanten Vorgaben bei der Verarbeitung von personenbezogenen Kundendaten für Unternehmen vorgestellt, sowie die Änderungen des BDSG besprochen. Die Problematiken der geforderten Einwilligungen zur Kontaktaufnahme sowie des Marketings werden anhand von praktischen Beispielen dargestellt und die Möglichkeiten datenschutzkonformer Lösungen aufgezeigt. Im Seminar wird auf die Rechte der Betroffenen sowie sonstige Vorgaben zum Datenschutz basierend auf Beispielen aus der betrieblichen Praxis eingegangen.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Datenschutzbeauftragte, Fachkräfte, Führungskräfte, Entscheider sowie alle Interessierte am Thema Datenschutz und Kundendatenschutz.

Inhalte

  • Gesetzliche Vorgaben zur Verarbeitung personenbezogener Kundendaten
  • Änderungen des BDSG zum 31.08.2012
  • Die Rolle des Datenschutzbeauftragten
  • Datenschutzrelevante Dokumentation im Unternehmen
  • Erlaubnistatbestände zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Kundendaten
  • Gesetzlicher Rahmen der Verarbeitung von Kundendaten zu Marketingzwecken
  • Datenschutzrelevante Vorgänge zum Kundendatenschutz im Unternehmen
  • Rechte der Betroffenen (Kunden)
  • Haftungsrisiken für Unternehmen

Referenten

Dipl.-Inf. Axel Saffran, Datenschutzauditor, Spezialist für IT-Strategieberatung / Datenschutz / Datensicherheit / IT-Forensik, Fachautor für mehrere renommierte Magazine im Bereich des Datenschutzes und der IT-Sicherheit, Buchautor (saffran.net)

Unterrichtszeiten

09.30 - 17.00 Uhr

Täglich eine Mittags- und zwei Kaffeepausen

Termine

Seminargebühren

  • Seminargebühr:
    598,00 € zzgl. MwSt.
In der Gebühr sind ausführliche Seminarunterlagen, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Gebäck sowie Pausensnacks enthalten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf den Button Cookies annehmen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.