Betriebsanweisungen

Eintägiger Praxisworkshop zum richtigen Erstellen und Verstehen von Betriebsanweisungen im Umgang mit Gefahrstoffen

Die Veranstaltung dient auch zur Vertiefung / Aktualisierung der Fachkunde für Gefahrstoffbeauftragte

Um Mitarbeiter nachhaltig vor den Gefahren der im Betrieb und der Produktion eingesetzten Gefahrstoffe zu schützen, müssen die im Sicherheitsdatenblatt des Stoffes aufgeführten Informationen fachkundig interpretiert, richtig beurteilt und in einer Betriebsanweisung für die betroffenen Mitarbeiter verständlich aufbereitet werden. Nur wenn die gefährlichen Eigenschaften eines Stoffes oder einer Zubereitung hinreichend bekannt sind, ist der angemessene Umgang mit dem Stoff am Arbeitsplatz gewährleistet.

Ziel des Workshops ist es, dem Teilnehmer das Handwerkszeug für das Erstellen von Betriebsanweisungen aus den Inhalten und Informationen des Sicherheitsdatenblattes zu vermitteln.

Neben der Erläuterung der gesetzlichen Vorgaben und den wesentlichen Inhalten der Sicherheitsdatenblätter (SDB) der Hersteller, steht das Erstellen von Betriebsanweisungen im Mittelpunkt des Workshops. Anhand von praktischen Beispielen und Übungen werden der Zweck, die Inhalte und der Aufbau von Betriebsanweisungen erklärt, die Übernahme von Informationen aus dem SDB erläutert und Hinweise für verständliche Formulierungen vermittelt.

Bringen Sie Ihre Beispiele aus der Praxis mit. Im Rahmen der praktischen Übungen besteht die Chance, Ihre individuellen Problemstellungen im Workshop zusammen mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern zu diskutieren und ggf. zu lösen.

Zielgruppe

  • Gefahrstoffbeauftragte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Sicherheitsbeauftragte und Verantwortliche für das Gefahrstoffmanagement
  • Sonstige Mitarbeiter, die mit der Aufgabe betraut sind, Betriebsanweisungen zu erstellen

Inhalte

  • Gesetzliche Grundlagen und Vorschriften
    • Gefahrstoffverordnung
    • Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS)
  • Sicherheitsdatenblatt (SDB)
    • Aufbau, Gliederung, Inhalte der einzelnen Kapitel
    • Plausibilitätsprüfungen
    • Beurteilung von Sicherheitsdatenblättern
  • Erstellen von Betriebsanweisungen
    • Zweck, Aufbau und Inhalte
    • Übernahme von Informationen aus dem SDB
    • Sprachliche Anforderungen bei der Formulierung
  • Übungen zum Erstellen

Referenten

  • B.Sc. Chemical Engineering Dominik Naumann, Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Alexander Daum, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Beauftragter für Gefahrstoffe, Industrial Hygiene Program Owner

Unterrichtszeiten

09.30 - 17.30 Uhr

Täglich eine Mittags- und zwei Kaffeepausen

Termine

Seminargebühren

  • Seminargebühr:
    398,00 € zzgl. MwSt.
In der Gebühr sind ausführliche Seminarunterlagen enthalten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf den Button Cookies annehmen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.