Umweltmanager/-auditor

Umweltmanagementsysteme sichern die kontinuierliche Verbesserung der betrieblichen Umweltleistung.

Umweltmanagementsysteme sichern die kontinuierliche Verbesserung der betrieblichen Umweltleistung, Ressourceneffizienz und Rechtssicherheit. Zur Umsetzung und Weiterentwicklung des Managementsystems werden Umweltmanagementbeauftragte und Auditoren mit ausreichenden Fachkenntnissen zu Normenanforderungen, Umweltrecht, Umwelttechnik und betrieblichem Umweltschutz benötigt. Häufig wird in Unternehmen ein Mitarbeiter benannt, der alle Funktionen erfüllt.

Die modulare Fortbildung vermittelt das nötige Fachwissen, um die komplexen Aufgaben erfolgreich umsetzen zu können.

Sie erwerben die Kenntnisse zur Umsetzung und Weiterentwicklung von Umweltmanagementsystemen nach DIN EN ISO 14001 und EMAS sowie zur Durchführung von Audits nach DIN EN ISO 19011. In den Betriebsbeauftragten-Modulen werden die notwendigen Kenntnisse zum betrieblichen Umweltrecht und zum Stand der Technik vermittelt, sodass Sie nach der Teilnahme an allen Modulen z. B. folgende Aufgaben erfolgreich umsetzen können:

  • Wahrnehmen der Funktion als Umweltmanagementbeauftragter 
  • Wahrnehmen der Funktion als Betriebsbeauftragter für Abfall, Gewässerschutz, Immissionsschutz (inklusive Behördenmeldung)
  • Planen, Steuern und Überwachen aller Schritte zur Umsetzung des Umweltmanagementsystems
  • Ermittlung der einschlägigen Anforderungen (rechtliche und andere) und Überprüfung der Einhaltung
  • Erstellen und Pflegen der Dokumente
  • Leiten und Durchführen von Audits nach DIN EN ISO 19011
  • Auswerten der Auditergebnisse und Berichterstattung an die Leitung
  • Planen von Korrekturmaßnahmen
  • Information und Schulung der Mitarbeiter
  • Leiten eines Umweltteams 
  • Vorbereiten des Management-Reviews
  • Vorbereiten der Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001, Validierung nach EMAS

Zielgruppe

  • Ingenieure
  • Fach- und Führungskräfte
  • Beauftragte für Umweltschutz
  • Umweltmanagementbeauftragte
  • Umweltauditoren
  • Berater und sonstige Interessierte

Voraussetzungen
Grundkenntnisse zur Einführung von Umweltmanagementsystemen werden vorausgesetzt. Diese können im Lehrgang „Umweltmanagement für Einsteiger“ erworben werden.

Preisstaffelung

  • Ab Buchung von vier Seminaren 20 % Rabatt auf die Seminargebühren

Übersicht der Module:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf den Button Cookies annehmen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.