Interaktiv und erfolgreich: Das war der 7. Umweltbeauftragten-Kongress in Frankfurt

News erstellt am 31.10.2019

Über 50 Umweltbeauftragte aus ganz Deutschland besuchten die erfolgreiche Veranstaltungsreihe am 30.10.2019 in den Räumlichkeiten der Infraserv GmbH & Co. KG in Frankfurt Höchst, um in kompakter Form wichtige Informationen, Neuerungen und Details zu Ihrem täglichen Aufgabengebiet zu erhalten.

Der Kongress für Umweltbeauftragte gilt mittlerweile als die Plattform für den qualifizierten und fachlichen Austausch mit Umweltbeauftragten, Dozenten und Geschäftsführern aus der Umweltbranche. Die Veranstalter PARTSLIFE GmbH, das Umweltinstitut Offenbach und die Infraserv Höchst waren sehr zufrieden mit der Tagung und mit dem überaus positiven Feedback der Teilnehmer. Dank des innovativen Tools Mentimeter (ww.menti.com), das erstmals zum Einsatz kam, konnte das Publikum per Smartphone oder Laptop live an Umfragen teilnehmen und Fragen zu Seminaren stellen, deren Ergebnisse direkt einsehbar waren.

Die Themenschwerpunkte der diesjährigen Veranstaltung waren unter anderem Abfallrecht, Arbeitsschutz, Umweltmanagement und Gefahrgutrecht. Somit war der Kongress für Umweltbeauftragte in Frankfurt durch seine Vielfalt an Themen eine gelungene Veranstaltung zur Weiterbildung und Vernetzung von Umweltbeauftragten mit Experten.

Themen- und Referenten im Überblick:

  • Damit Lärm und Vibration nicht krank machen - Heike Bauerfeld | Infraserv Höchst
  • Neuerungen im Abfallrecht und im ElektroG - Regierungsoberrat Reinhold Petri | Regierungspräsidium Darmstadt
  • Schnittlinienbetrachtung: Gefahrgutrecht | Gefahrstoffrecht | Abfallrecht - Dr. Joachim Brand | KIT – Karlsruher Institut für Technologie
  • Die neue 45001: Arbeitsschutzmanagement - Robert Bernacik | mainconsultant
  • Sind Ihre Maschinen CE-konform? - Thomas Tadday | Infraserv Höchst
  • Ausgepackt: Was das neue Verpackungsgesetz bringt - Oliver Kanz | PARTSLIFE GmbH

Der Termin für 2020 wird in Kürze auf unserer Homepage bekannt gegeben.

 

 

 

Stefan Gessenich vom Umweltinstitut Offenbach bei der Eröffnungsrede.                 Der branchenbekannte Speaker Reinhold Petri bei seinem ansprechenden und informativen Vortrag zum Abfallrecht.

Stefan Gessenich vom Umweltinstitut Offenbach                                Der branchenbekannte Speaker Reinhold Petri

bei der Eröffnungsrede.                                                                    zum Abfallrecht.

 

  Für das leibliche Wohl der Gäste hatte Gastgeber Infraserv bestens gesorgt.                Themenübersicht

Für das leibliche Wohl der Gäste hatte Gastgeber                             Top Organisation und ansprechende Dekoration.

Infraserv bestens gesorgt.

 

Das Mentimeter im Einsatz zur Auswertung der Bewertung.

 Das Mentimeter im Einsatz zur Auswertung der Kongress-Bewertung.

 

 

           

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf den Button Cookies annehmen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.