Newsticker

    Neuer Online Termin zur Probenahme PN98

    vor 20 Tagen

    Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir am 21. März 2024 neuen Online Termin zum Seminar "Probenahme fester Abfälle auf der Basis der LAGA Richtlinie PN 98 und DIN 19698-​1". Die Plätze sind begrenzt.

    Denkmalschutz als Zuständigkeitsfeld der Umweltbaubegleitung

    vor zwei Monaten

    Eintägiges Online-​Seminar zum Thema Denkmalschutz im Baugeschehen – Handwerkszeug für die Planungsphase, Bauabläufe und Schnittstellen zu anderen Themen rund um den Bau. Während sich für andere Schutzgüter längst Routinen in der Bearbeitung und Berücksichtigung etabliert haben, liegt der Umgang mit Boden-​ und Baudenkmalen für die Planenden oftmals im Dunkeln.

    Neue Gesetzgebung zur Beschleunigung von Planungsverfahren

    vor drei Monaten

    Mit der neuen Gesetzgebung zur Beschleunigung von Planungsverfahren soll bei bestimmten Projekten die Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) wegfallen. Auch sollen die Naturschutzgesetze „gestrafft“ werden. Hier wird zunehmend die Rolle der Umweltbaubegleitung wichtig, um die Belange des Natur- und Artenschutzes wahrzunehmen.

    Asbestauffrischung online | Zusatztermine

    vor vier Monaten

    Die ONLINE-Seminare zur Auffrischung der Asbestsachkunde am 27.10.2023 und 24.11.2023 sind ausgebucht. Es gibt Zusatztermine am 23.11. und 08.12. Für diese Termine sind noch Anmeldungen möglich. Ebenso zu den aktuellen Seminaren in Offenbach, Köln, Potsdam, Hamburg, Stuttgart und München. Sachkundenachweise sind 6 Jahre gültig und müssen durch ein eintägiges Seminar aufgefrischt werden.

    Das neue Gebäudeenergiegesetz

    vor vier Monaten

    Am 8. September 2023 wurde nach langem Streit um die Nutzung erneuerbarer Energieen bei der Heizung von Gebäuden im Bestand das neue Gebäudeenergiegesetz im Bundestag verabschiedet. Zum 1. Januar 2024 ergeben sich daraus neue Pflichten für Neubauten und Bestandsgebäude. Der Online-​Workshop "Das neue Gebäudeenergiegesetz"stellt die wichtigsten Neuerungen vor. [Mehr]

    Neues Qualifikationsmodul Q1E - Prüfung von Brandschutzklappen

    vor vier Monaten

    Zweitägige Inhouse-​Schulung zur Funktionsprüfung von Brandschutzklappen nach dem Arbeitsverfahren AT 8.2.  Mit diesem emissionsarmen Verfahren gegenüber Asbest können Brandschutzklappen auf ihre technische Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Die Schulung wird in Zusammenarbeit mit der Industrie-​ und Handelskammer Offenbach am Main und nur als Inhouse-Schulung vor Ort durchgeführt. [Mehr]

    Umweltbaubegleitung - UPDATE 2024

    vor fünf Monaten

    Der zweitägige Online-Zertifikatslehrgang mit Praxis-​Workshop am 11.-12.12.2023 ist ausgebucht. Freie Plätze gibt es in diesem Jahr noch in den Präsenz-Seminaren am 23.24.10.23 in Potsdam und am 13.-14.11.2023 in Offenbach. Weitere Termine für 2024 finden Sie auf unserer Homepage. [Mehr]

    Asbest-Auffrischung Online

    vor fünf Monaten

    Die Asbest-​Sachkunde nach TRGS 519, Anlage 3 und 4 kann weiterhin in einem eintägigen Online-​Live-Seminar aufgefrischt werden (und natürlich weiterhin in Präsenz-Seminaren in Offenbach, Köln, München, Stuttgart, Hamburg und Potsdam). [Mehr]

    Aufrechterhaltung der Asbestsachkunde

    vor fünf Monaten

    Der Asbest-Sachkundenachweis ist 6 Jahre gültig und muss innerhalb dieser Zeit durch ein eintägiges Seminar (ohne Prüfung) aufgefrischt werden. Nach Ablauf dieser Frist muss ein neuer zweitägiger Sachkundelehrgang mit Prüfung besucht werden. Sichern Sie sich rechtzeitig einen Platz in einem unserer staatlich anerkannten Auffrischungsseminare. Gerne bieten wir es auch als Inhouse-Schulung an. [Mehr]

    „Fachkraft für Boden-Altlasten-Abfall“ wird 2024 die „Fachkraft für Boden- und Gebäudeschadstoffe“.

    vor fünf Monaten

    Ab 2024 ist das Modul 2 nicht mehr einzeln buchbar. Es kann nur noch der komplette dreitägige Lehrgang gebucht werden. Unabhängig davon wird ein eintägiges Seminar „Entsorgung von Baustellenabfällen“ angeboten – für diejenigen, die sich lediglich für Baustellenabfälle interessieren. [Mehr]

    Die CSRD verpflichtet mehr Unternehmen zum ESG-Reporting.

    vor fünf Monaten

    Unternehmen, die ab ab 2025 berichten müssen, sollten jetzt mit den Vorbereitungen starten. Die Anforderungen der Standards CSRD und ESRS sowie die Vorgehenssweise zur Umsetzung erlernen Sie in unserem Lehrgang ESG-Reporting/Nachhaltigkeitsberichterstattung [Mehr]

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf den Button Cookies annehmen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.